Mauer verputzen ist eine beliebte Methode für den Bau. Es gibt eine alte Welt fühlen, eine ansonsten moderne oder moderne Gebäude. Es ist eine kostengünstige Lösung für die Wand, das spart Ihnen Zeit, Geld und Arbeitskraft. Diese Methode der Wandverkleidung angewendet werden kann, sowohl für die inneren und äußeren Wände eines Gebäudes.

 

Wand aus Ziegelstein für die außen-Verputz-auch bekannt als Stuck-Strahlen. Diese Technik wird angenommen Innenwände, wo es verwendet wird, auf die Dächer, Böden und Wände schaffen eine glatte, stabile und Ebene Fläche. Putz ist im Grunde der Prozess der Verbreitung von Zement-Putz über das unebene und Ebene Oberfläche grob und unregelmäßig strukturierte Wand aus Ziegelstein, Balken -, Säulen -, betonbahn-und decken-bauen Sie glatt, stärker, eine flache Oberfläche und geben Sie ihm einen attraktiven Glanz. Der Stuck für diesen Zweck verwendet wird in der Regel aus Portland-Zement, sand, Wasser und natürlichen Kalk. Es ist dann feuerte in einem Brennofen bei über 1500 Grad Celsius zu erhalten biegsam und trocken-Masse einfügen.

 

Bau einer gemauerten Wand, ist es zunächst installiert durch nageln oder Verschrauben es auf der konkreten Ebene Oberfläche mit einem texturierten einfügen oder mit einem schwimmenden Brett. Die innere Oberfläche der Wand dann verputzt mit ein float-board, die bildet die Grundlage für die nächsten Schichten Putz mit Zement-sand-Mischung. Sand wird verwendet, um zu bestimmen, die Dicke für das Projekt benötigt werden. Wenn die Wand fertig ist, eine Schicht Lack über den Putz, die Schicht wird dann verfugt richtig Lücken zu füllen. Es wird dann wieder neu angelegt werden, wenn die Notwendigkeit entsteht.

 

Diese externe backstein Wand Putz-Technik wird verwendet, um interne Wände als gut. Es gibt zwei Methoden der Konstruktion von internen Ziegel-Wand – interne float-board und externen float-board. In der internen float-board-Methode, eine Holzplatte ist fest auf der unteren Oberfläche der Wand. Ein Wasser gefüllt Gips wird dann aufgeklebt auf diesem board.

 

Eine andere Methode zur Berechnung der Zement zum verputzen ist die Verwendung von float ist, dass die Griffe auf der Oberseite der Wand. Dieser Schwimmer hat ein Loch in seinem oberen Ende und wird verwendet, um Messen Sie den Abstand zwischen der unteren Kante der Mauer zur unteren Kante des float-board. Bei der Verwendung von float-boards, es ist wichtig, daran zu erinnern, dass Sie nur ideal für kurze Wände. Sie haben Löcher in Ihnen, können Sie nicht dienen Sie gut, wenn Ihre Wand ist viel mehr.

 

Die Letzte Stufe in Ziegelmauerwerk verputzen Projekts ist die überprüfung des sand-Verhältnis. Die sand-Verhältnis im Grunde zeigt die Dicke der Putz-material nötig, um die gewünschte Dicke. Es wird empfohlen, zu kaufen, die eine dickere und billigere sand, als für den job erforderlich. Als Faustregel gilt, je höher die sand-Verhältnis ist, desto dicker werden die erforderlichen Putz-Schicht.